Lenormandkarte #11 – Die Ruten

Die „Ruten“ stehen für einen Streit, aber auch für simple Diskussionen, oder Besprechungen. Sie stehen im Allgemeinen für das Kommunikative und den kommunikativen Sektor als Ganzes. Diese Karte kann als eine Verhandlung, aber auch als Telefongespräch gedeutet werden. Die Deutungen reichen von Gesprächen bis zu den verschiedensten Auseinandersetzungen. Doch die „Ruten“ bedeuten ebenfalls Zwietracht zu säen und symbolisieren Ärger jeglicher Art. Sie können auch als ein Zeichen für mögliche Sorgen gedeutet werden.
Man kann den Konfrontationen ausweichen, wenn man es klug genug anstellt. Kompromisse einzugehen ist wichtig, man sollte darauf achten, seinen Gegenüber erklären zu lassen. Oftmals enden diese Auseinandersetzungen jedoch mit mehr Schaden, als notwendig.

Die Charaktereigenschaften

Die „Ruten“ sind also extrem kommunikativ, aber ebenso sehr diskussionsfreudig bis hin zu relativ streitbar, und damit alle Zeit bereit für einen neuen Streit oder Kampf. Unter Menschen sind sie außerordentlich redselig, was bis hin zum Schwatzen zu deuten ist. Doch in Gesprächen selbst, geben sie sich altklug und belehrend, was ihr Gegenüber nicht immer gut aufnimmt. Sie mischen sich dementsprechend auch gerne in anderer Leute Gespräche ein. Doch diese Karte ist sehr leidensfähig und hat kein Problem damit, das Leid für sich selbst anzunehmen.

Die Körperliche Attribute

Gesundheitlich deuten die „Ruten“ die Sprache im Allgemeinen an, sie können sich jedoch auch auf die Zunge im Speziellen fokussieren. Ein weiterer Aspekt wären die Sehnen und die gesamte Muskulatur, auf die man einen Blick werfen sollte. Im Speziellen auch Hände und Gelenke. Emotional muss man sich auf die Seele konzentrieren. Hierbei werden mögliche Seelenqualen angedeutet oder allgemein quälende Prozesse, oder große körperlich oder emotionale Schmerzen. Es gilt hierbei also Atemwegerkrankungen aus dem Weg zu gehen und sich eventuell mit verschiedenen Sprachstörungen auseinanderzusetzen.

Der Zeitliche Bezug

Die „Ruten“ zeigen die richtige Zeit zur inneren Einkehr an. Man sollte sich nun einmal mit sich selbst beschäftigen und sich auch auf seinen emotionalen Zustand konzentrieren.

Login  |  Neu anmelden